Referenzen und ein bisschen Agenturgeschichte

Die Agentur PR:Teime hat sich verändert und heisst seit 1. August: „Manufaktur-Helden“www.manufaktur-helden.de

Die Agentur wurde Anfang der 90ziger Jahre als Agentur PR:Teime mit dem eindeutigen Ziel gegründet, Öffentlichkeitsarbeit und Marketingkonzepte für handwerkliche Produkte und handwerkliche Dienstleistungen zu erstellen.

Die Agentur arbeitete für verschiedene Handwerksgenre – für technische Bereiche, die in erster Linie eine Dienstleistung anbieten: wie für die Glaser- oder Kfz – Gewerbe – Innung, Rundfunk- und Fernsehtechniker – Innung, für die Maler- oder Lackiererinnung und andere.

Relativ schnell erarbeitete sich PR:Teime den Ruf  dem Handwerk mit witzigen, originellen und wirkungsvollen Ideen wieder oder erneut

  • öffentliche Aufmerksamkeit zu organisieren,
  • ein positives Image zuvermitteln,
  • Strukturen für Marketingkonzepte zu gestalten, die sehr konkret Dienstleistungen von Innungsbetrieben in verschiedenen Berliner Medien darstellten

Mitte der 90ziger Jahre stand fest:
der Schwerpunkt der Agentur-Arbeit liegt im Lebensmittelhandwerk:
 Wir brechen eine „Lanze“ für handwerkliche Qualitätsarbeit.

Immer etwas gegen den Strom schwimmen ist ein gutes Motto.

Die Zeiten ändern sich – die Agentur arbeitet weiter im Handwerk

Karin Raschinsky arbeitet als Handwerk-Coach: hat für handwerkliche Branchen Seminare und wokshops entwickelt: für Chefs und für ihre Mitarbeiter.
20 Jahre Erfahrung vor Ort in fast unzähligen handwerklichen Betrieben sind hier eingeflossen: das Konequenz-Seminardas Seminar: Disziplin-Selbstdisziplin

Die Agentur wurde zu einer  Marketingberaterin für Manufakturen, die Genuss „machen“:

Dazu zählen: Kommunikationskonzepte & sympathische Geschichten

Ihre Agentur Manufaktur-Helden