Erstes „Expertentraining“

Erstes „Expertentraining“ in Vorbereitung auf den Käsekuchen-Wettbewerb am 23. Februar in der Arminius-Markthalle:
Das Übungsobjekt war eine Käsetorte der Naturbäckerei Czerr (www.czerr.de)… die mit sehr guten Geschmacksergebnissen abgeschlossen hat.
Die Prüfung erfolgt nach folgenden Kriterien: Jedes Kriterium ist mit möglichen Fehlerpunkte definiert, die auftreten können. Sie dienen als Anhaltspunkt für die Bewertung der Experten.
Die Experten sind Fachleute und sehr gute Sensoriker wie Biggi Schwarz, die seit vielen Jahren mit dem Team der „Manufaktur-Helden®“ zusammenarbeitet.

1. Gesamtbild/Form/Aussehen: Gewichtungsfaktor: 3

2. Oberfläche: Gewichtungsfaktor: 3

3. Lockerung / Krumenbild: Gewichtungsfaktor: 2

4. Struktur/Elastizität: Gewichtungsfaktor: 3

5. Geschmack/Geruch: Gewichtungsfaktor: 9

Ein Teil des Expertenteams wird vorgestellt:

Kaesekuchenwettbewerb_IMG_2937_©monkimiaKonditormeister Fabian Mertins mit Kollege Björn Bandelow: Vertriebschef der Berliner Kaffeerösterei (von zu Hause aus:Bäcker)
Kaesekuchenwettbewerb_IMG_2946_©monkimia


Küchenmeister: Gerd Weber
Kaesekuchenwettbewerb_IMG_2953_@monkimia


Konditormeister und Ingenieur für Süß- und Backwaren: Hartmut SpaetheKaesekuchenwettbewerb_IMG_2956_©monkimia


Konditormeister Gerald LönniesKaesekuchenwettbewerb_IMG_2968_©monkimia


Sensorikerin: Biggi SchwarzKaesekuchenwettbewerb_IMG_2971_©monkimia


…….nicht zu vergessen: unser Auswertungs- und Käsekuchennaschteam: Georg Schäfer & Peer FalkKaesekuchenwettbewerb_IMG_2982_

Hartmut Spaethe

„Altdeutscher Käsekuchen“ von Konditormeister: Hartmut Spaethe

Hartmut Spaethe – langjähriger Obermeister der Konditoren-Innung Berlin

Zutaten: Käsemasse
1000 g Quark
100 g Zucker
35 g Mehl
40 g Maisstärke ( oder Krempulver )
130 g Milch
90 g Eigelb ( 4 Stück )
10 g Zitrone ( ½ Zitrone )
2 g Salz
100 g Butter flüssig

Die Zutaten werden nacheinander gemischt bzw. untergehoben.

Herstellung
– Boden 250 g Mürbteig anbacken
– Rand 180 g Mürbteig auslegen

Den Boden mit 70 g Sultaninen bestreuen und die Käsemasse einfüllen und glatt streichen.
Backzeit: 65 Minuten bei 180°C Ober- und Unterhitze